Budget für die Sanierung

Auf der Basis des überarbeiteten Baugesuches schätzt die Stiftung im Herbst 2022 den Aufwand für die Sanierung auf rund 3.85 Mio. Franken. Dank Einsparungen von nicht betriebsnotwendigen Anschaffungen kann der Aufwand auf voraussichtlich 3.65 Mio. Franken reduziert werden. 

 

Damit übersteigen die Kosten den ursprünglich geplanten Betrag um rund Fr. 300'000.-. Grund für den erheblichen Mehraufwand sind Zusatzarbeiten. So muss das Dach über dem Kinosaal vollständig ersetzt werden. Die dafür notwendigen Installation eines Gerüstes wird für das Anbringen einer Wärmedämmung genutzt.  

 

Zusätzlich zu den Sanierungskosten hat die Gemeinde Gelterkinden das Marabu für Fr. 1.85 Mio. Franken gekauft und der Stiftung für Fr. 1.- überlassen.